Meditation in Zürich

Verzeichnis der Meditationsmöglichkeiten
im Raum Zürich

Drucken

Veranstaltungs- und Kurskalender

Dieser Kalender für den Raum Zürich umfasst Meditationskurse, unregelmässig stattfindende Meditationsveranstaltungen, Vorträge über Meditation und Stille sowie Vorträge über spirituelle und ethische Themen von Menschen, in deren Leben Meditation zentral ist.

Nicht aufgeführt werden Veranstaltungen zu ganz spezifischen Aspekten einer  Meditationstradition.

<< Juni 2019 >>

23.06.2019 Veranstaltungswoche STILLES ZÜRICH
Montag 23. bis 30. Juni - über 60 kostenlose Veranstaltungen
Über 60 verschiedene kostenlose Veranstaltungen laden Sie dazu ein, poetisch, erkundend und mit allen Sinnen das Thema Stille zu erleben. Sie gehen auf eine Glühwürmchen-Pirsch oder entdecken bei einem geführten Spaziergang stille Orte mitten im Gewusel. Sie können stille Praktiken kennenlernen und sich mit andern austauschen. Beim Drehtanz der Derwische oder Qi Gong auf dem Lindenhof können Sie die Stille in Bewegung erkunden. Oder Sie lauschen stillen Klängen oder experimentieren mit kontemplativer Fotografie im Chinagarten. Die Veranstaltungen werden von rund 40 Organisationen und Personen aus Zürich angeboten, darunter Kirchgemeinden, Meditationsschulen, Stadtführerinnen, Bewegungslehrer und Kunstschaffende. Es geht den Veranstaltenden weniger um Lärmfreiheit als um Entschleunigung und Innehalten. Um die positive Wirkung von Stille, um ein friedliches Miteinander und den Dialog von Personen verschiedener Glaubensrichtungen. STILLES ZÜRICH soll alle zwei Jahre stattfinden.
Veranstalter: Verein Stilles Zürich
Daten: 23.-30. Juni 2019
Ort: Zürich
Kontakt:
Mehr Infos: https://www.stilles-zuerich.ch
E-Mail: info@stilles-zuerich.ch
30.06.2019 Vipassana Meditationstag
Sonntag mit Isis Bianzano, 10.00-17.30 Uhr
Vipassana bedeutet die Wirklichkeit so zu erfahren, wie sie von Moment zu Moment erscheint und in Frieden damit zu sein. Wir kultivieren diese freundliche und weise innere Haltung, indem wir so kontinuierlich wie möglich im achtsamen Kontakt mit all unseren Erfahrungen sind. Dabei erforschen wir hemmende, konditionierte Wahrnehmungs- Denk- und Handlungsmuster und erschliessen uns so unser Potential an innerer Freiheit, Mitgefühl und Erkenntnis. Es ist ein Erleben der Wirklichkeit, das weniger von Gewohnheiten, Ängsten und Illusionen gefärbt ist, sondern im Einklang ist mit Wandel und dem Wunder des Lebendigseins. Der Tagesablauf (zum grössten Teil im Schweigen) beinhaltet geführte und stille Sitz- und Gehmeditationsperioden, einen Vortrag, Zeit für Fragen und Austausch im Gruppengespräch.
Veranstalter: Isis Bianzano
Daten: Sonntag, 30. Juni 2019
Ort: Bethaus, ref. Kirche Wiedikon (Galerie, oberstes Stockwerk re.), Schlossgasse 10, 8003 Zürich. Nahe Haltestelle Schmiede Wiedikon, Tram 9, 14 und Bus 67, 72 und 76
Kontakt: xx
Mehr Infos: http://www.isis-bianzano.ch
E-Mail: vipassana@quickline.ch